Tag und Nacht erreichbar: 03675 46 90 960
Bestattungsarten > Naturbestattung
Naturbestattung

Unter "Naturbestattung" versteht man eine Beisetzung auf Feldern, in Wäldern, im Gebirge oder auf hoher See. Voraussetzung ist immer die Einäscherung des Verstorbenen. Der Grundgedanke ist: Die Asche in den Lebenskreislauf der Natur zurückzugeben. In Deutschland sind Naturbestattungen nur im Rahmen einer Seebestattung oder einer Baumbestattung möglich. Hierbei kommen biologisch leicht abbaubare Urnen zum Einsatz.
Naturbestattung im Ausland

Im benachbarten Ausland hingegen, z.B in der Schweiz oder Frankreich, darf die Asche eines Verstorbenen auch verstreut werden. Folgende Arten der Naturbestattung können wir Ihnen ermöglichen:

  • Bergbachbestattung
  • Felsbestattung
  • Baumbestattung
  • Bergwiesenbestattung
  • Luftbestattung
  • Seebestattung
  • Flussbestattung
  • Wasserfallbestattung
  • Anonyme Bestattung
Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an: 03675 46 90 960 oder benutzten Sie unser Kontaktformular.

© Bestattungen End e.K.