Tag und Nacht erreichbar: 03675 46 90 960
Bestattungsvorsorge > Testamente für die Natur
Testamente für die Natur
Jeder von uns überlegt früher oder später: „Was bleibt, wenn ich gehe?“ Anlass sind oft wichtige Veränderungen im Leben, wie zum Beispiel eine Heirat, die Geburt eines Kindes, der Tod eines nahe stehenden Menschen oder ein Erbe. Das Dokument, mit dem Sie über Ihr Hab und Gut frei verfügen können, ist Ihr Testament – Ihr letzter Wille. Mit einem Testament schaffen Sie Klarheit, sorgen für Familie und Freunde vor und setzen Zeichen – weit über Ihre Lebenszeit hinaus. Gleichzeitig schenken Sie sich die Gewissheit, alles rechtzeitig geregelt zu haben.


Immer wieder wenden sich Menschen an den WWF, die in ihrem Testament auch die Natur bedenken möchten. Sie sorgen sich um den Planeten, auf dem wir leben. Mit einem Vermächtnis wollen sie seine biologische Vielfalt auch über ihren Tod hinaus schützen. Deshalb hat der WWF für Interessierte einen Ratgeber zum Thema Vorsorgen und Gestalten entwickelt.
Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an: 03675 46 90 960 oder benutzten Sie unser Kontaktformular.

© Bestattungen End e.K.